Aktuelles Programm (chronologisch):

  • Wir unterrichten ganzjährig mit Ausnahme der Schulferien.
  • Kosten: Falls nicht anders angegeben, kostet eine Unterrichtseinheit (90 Min) 12,- EUR. Sie können für jede Gruppe zuerst eine Probestunde buchen.
  • Anmeldung beim Kursleiter oder unter (0 89) 74 04 66 41

 

Montag

Kurs 97 - QiGong, Akupressur und Übungen der Atemtherapie

10 Termine
19.15 - 20.45
Kursbeginn: 01.10.2018
Kursende:17.12.2018
am 29.10.2018 und 05.11.2018 findet kein Unterricht statt

Kurs 113 - HathaYoga Wohlgefühl und Entspannung

8 Termine
17:30-19:00
Kursbeginn: 08.10.2018
Kursende: 03.12.2018
am 29.10.2018 findet kein Unterricht statt


Dienstag

Kurs 98 - Yoga am Vormittag

12 Termine
08.45-09.45
Kursbeginn: 11.09.2018
Kursende: 18.12.2018
am 18.09.2018, 25.09.2018 und am 30.10.2018 findet kein Unterricht statt


Mittwoch

Kurs 100 - Yoga - Iyengar-Methode

11 Termine
18.00-19.30
Kursbeginn: 12.09.2018
Kursende: 12.12.2018
am 30.10.2018 findet kein Unterricht statt


Donnerstag

Kurs 101 - Yoga für Schwangere

8 Termine
17:00-18:30
Kursbeginn: 11.10.2018
Kursende: 05.12.2018
am 01.11.2018 findet kein Unterricht statt

Kurs 102 - HathaYoga für Einsteiger und Geübte

8 Termine
15:00-16:30
Kursbeginn:11.10.2018
Kursende: 05.12.2018
am 01.11.2018 findet kein Unterricht statt

Kurs 103 - HathaYoga für Einsteiger und Geübte

8 Termine
19:30-21:00
Kursbeginn:11.10.2018
Kursende: 05.12.2018
am 01.11.2018 findet kein Unterricht statt


Freitag

Kurs 112 - Meditation mit Petra Will

18:30 - 20:00
Fr. 05.10.2018
Fr. 23.11.2018
Fr. 14.12.2018
jeweils auch einzeln buchbar

Kurs 108 - HathaYoga Wohlgefühl und Entspannung

8 Termine
09:00-10:30
Kursbeginn:12.10.2018
Kursende: 06.12.2018
am 02.11.2018 findet kein Unterricht statt


Wochenende


Sonderveranstaltungen

Kurs 117 - Triyoga Flow - Basics Level 1

1 Termin
Tagesseminar
Mo., 31.12.2018, 10.30 - 12.30, Basics Level 1 Kosten: 30 €
Triyoga, der fließende Hatha Yoga Stil , verbindet Atmung , Mudras und Bewegung zu einem fließenden Tanz von einer Yogastellung in die nächste. Der Übergang zwischen den Asanas ( flow) ist dabei genauso wichtig, wie das Halten der Positionen.